Gabriele Huster

Der Mensch in seinem Alltag: Genremalerei von Breughel bis Hopper

Sa, 22.01.202217:00 - 18:00
Veranstalter
Gabriele Huster
Sprache
deutsch
Augenlust und Normenkorsett
Das Genre- oder Sittenbild schildert den prosaischen Alltag und die festlichen Höhepunkte quer durch die Epochen und gibt Einblick in längst vergangene Lebenswelten. Vor allem die holländische Malerei bringt dieser Bildgattung ihren Ruhm ein. Sie adelt den Alltag durch sinnliche Schönheit der Pinselschrift. Wie sie die Augenlust befriedigt und dabei doppelbödige Botschaften unterbringt, macht ihren besonderen Reiz aus.

Veranstaltung buchen

  • Tausche Cranach gegen Monet
    DO, 27.01. 17:00
    Digitale Live-Führung durch die aktuelle Ausstellung des Paula Modersohn-Becker Museums, Bremen
    mehr lesen...
  • Blick von oben auf den Nachbau des inneren Steinkreises
    Stonehenge – Von Menschen und Landschaften
    FR, 28.01. 18:30
    Die Geschichte des berühmtesten archäologischen Denkmals Europas in seiner einzigartig erhaltenen vorgeschichtlichen Umgebung
    mehr lesen...
  • Botticelli und die geheimnisvolle Frau
    FR, 28.01. 19:00
    Das weibliche Idealbildnis (um 1480)
    mehr lesen...