Gabriele Huster
Bewertet 5 von 5

Die Anfänge der Kunst.

Sa, 12.03.2022
17:00 - 18:00
Veranstalter
Gabriele Huster
Sprache
deutsch
Geheimnisvolle Höhlenmalerei und steinzeitliche Skulpuren - ein Bilderbogen zu den frühesten Zeugnissen künstlerischen Ausdruckwillens.
Die Anfänge kulturellen Handelns liegen im Dunklen - doch mit modernen Methoden hat die Archäologie einen enormen Sprung gemacht. In Kontakt mit den übermächtigen Kräften der Natur suchten unsere Vorfahren als Jäger und Sammler ihre Erfahrungen mithilfe von Kunst zu bewältigen. Faszinierend-kraftvolle Höhlenbilder und Statuetten zeugen von der überragenden Rolle der Tiere als Lebensgrundlage und Gefahrenquelle. Der Vortrag beginnt mit eiszeitlicher Kunst und führt heran an die beginnende Bronzezeit mit ersten Dörfern und Städten im Zweistromland. Wie spiegeln kunstvolle Grabbeigaben diesen gewaltigen gesellschaftlichen Schritt?

Veranstaltung buchen

  • Marker
    Kunst & Kluntje
    Mo, 23.05.
    17:30 - 18:30
    Ein virtuelles Kunstgespräch zur aktuellen Ausstellung "Ein Bild der Zeit - Expressionismus in Film & Kunst"
    mehr lesen...
  • Blick von oben auf den Nachbau des inneren Steinkreises
    Stonehenge – Von Menschen und Landschaften
    Fr, 27.05.
    18:30 - 19:30
    Die Geschichte des berühmtesten archäologischen Denkmals Europas in seiner einzigartig erhaltenen vorgeschichtlichen Umgebung
    mehr lesen...
  • Maria Sibylla Merian – Frauenpower um 1700
    Sa, 28.05.
    18:00 - 19:30
    Willkommen in der wundersamen Welt der Maria Sibylla Merian (1647–1717): Pflanzen, Raupen und Schmetterlinge aus Europa und Südamerika unter der Lupe
    mehr lesen...

Wie schön, dass du hier warst. Bevor du gehst,
melde dich doch beim Calaios Newsletter an.

Jeden Freitagmittag informieren wir Dich über Neuigkeiten und
Veranstaltungen auf Calaios. So bekommst Du alles mit.