Gabriele Huster

Die Geburt Christi im Spiegel der Malerei

Di, 21.12.202115:00
Veranstalter
Gabriele Huster
Sprache
deutsch
ein stimmungsvoller Bilderstreifzug
Freudig jubelnd oder still ergriffen reagieren die Beteiligten auf das Kind im Stall von Bethlehem. Mit Mutter, Vater, Kind, Engeln, Ochs und Esel, hartherzigen Herbergsleuten und gefährlichem Verfolger ist in der Weihnachtsgeschichte einfach alles enthalten: die Familie, höhere und niedere Wesen, gute und böse, reiche wie arme Menschen. Und das Thema der Geburt, der Beginn des Lebens, geht alle Menschen existenziell an. Der Evangelist gab mit dieser Erzählung den Malern Stoff für liebenswürdigste und dramatische Bilderfindungen.

Veranstaltung buchen

  • Tausche Cranach gegen Monet
    DO, 27.01. 17:00
    Digitale Live-Führung durch die aktuelle Ausstellung des Paula Modersohn-Becker Museums, Bremen
    mehr lesen...
  • Blick von oben auf den Nachbau des inneren Steinkreises
    Stonehenge – Von Menschen und Landschaften
    FR, 28.01. 18:30
    Die Geschichte des berühmtesten archäologischen Denkmals Europas in seiner einzigartig erhaltenen vorgeschichtlichen Umgebung
    mehr lesen...
  • Botticelli und die geheimnisvolle Frau
    FR, 28.01. 19:00
    Das weibliche Idealbildnis (um 1480)
    mehr lesen...