Sonja Lucas
Bewertet 5 von 5

Kein Blatt vor den Mund – die barocke Briefschreiberin Liselotte von der Pfalz

Di, 13.12.2022
18:30
Veranstalter
Sonja Lucas
Sprache
deutsch
Unverblümt, humorvoll, zuweilen deftig, aber immer scharfsinnig macht "Madame" ihr Leben in Heidelberg, Versailles, St. Cloud und Paris anschaulich.
Zum 300. Todestag einer spannenden Zeitzeugin des Barock und zu ihrer aktuellen Ausstellung in Heidelberg: Als die deutsche Prinzessin Liselotte von der Pfalz (1652-1722) als Schwägerin des Sonnenkönigs 1671 ins Zentrum absolutistischer Macht nach Frankreich kam, konnte sie sich über vieles nur wundern: die Mode, Mätressen, Essgewohnheiten etc. Davon, von ihrem Heimweh nach ihrer geliebten Pfalz, die sie aus Kriegsgründen nie mehr besuchen durfte, oder auch vom Weihnachtsbaum erfahren wir aus ihren etwa 6000 erhaltenen Briefen.
Sonja Lucas war 1996/97 Mitarbeiterin bei der Ausstellung "Liselotte von der Pfalz - Madame am Hofe des Sonnenkönigs" auf Schloss Heidelberg und kennt daher viele der den Vortrag begleitenden Porträts, Bilder, Schmuckstücke, Gemmen und die Mappe mit Liselottes letztem Brief im Original. Unschätzbare Einblicke in die Lebens- und Gefühlswelt einer deutschen Prinzessin am französischen Hof - über 300 Jahre vor den Zeiten von e-mail, SMS und WhatsApp!

Veranstaltung buchen

  • Vermeers Welt
    Mi, 8.02.
    18:00 - 19:00
    Der Vortrag stellt an Beispielen das Schaffen Vermeer vor und gibt Einblicke in die niederländische Kultur des 17. Jahrhunderts.
    mehr lesen...
  • Virtuelle Stadtführung - Die Münchner Altstadt
    Geführte, Virtuelle Stadtführung – Die Münchner Altstadt
    Di, 14.02.
    19:00 - 20:15
    Erleben Sie die Highlights von München in einer professionellen, virtuellen Welt, live mit einem offiziellen Stadtführer der Landeshauptstadt München.
    mehr lesen...
  • „O Mars, der Wasserkrug ist nicht für deinen Magen!“
    Di, 14.02.
    19:00
    Dieser Vortrag widmet sich dem Faktor Alkohol innerhalb der Sozialisierungsinstanz des Militärs und im Rahmen militärischer Konflikte.
    mehr lesen...

Wie schön, dass du hier warst. Bevor du gehst,
melde dich doch beim Calaios Newsletter an.

Jeden Freitagmittag informieren wir Dich über Neuigkeiten und
Veranstaltungen auf Calaios. So bekommst Du alles mit.

[sibwp_form id=1]