Marie-Christine Raddatz
Bewertet 0 von 5

Kunst & Kluntje

Mo, 28.03.2022
17:30 - 18:30
Veranstalter
Kunsthalle Emden
Sprache
deutsch
Das pulsierende Berlin der 20er Jahre: rauschende Feste, Jazzbands und wilde Tänze. Mittendrin die berühmten Tiller-Girls.
Aber auf dem Gemälde von Karl Hofer fehlen die glitzernden Lichter einer Bühnenshow und das strahlende Lächeln der Tänzerinnen. Und traten die Tiller-Girls wirklich splitterfasernackt auf? Dieser Frage und anderen spannenden Details gehen wir heute in der digitalen Seminarreihe "Kunst & Kluntje" nach. Für den praktischen Teil benötigen Sie: Zeichenpapier, Bleistift, Radiergummi und Buntstifte.

Veranstaltung buchen

  • Blick von oben auf den Nachbau des inneren Steinkreises
    Stonehenge – Von Menschen und Landschaften
    Fr, 27.05.
    18:30 - 19:30
    Die Geschichte des berühmtesten archäologischen Denkmals Europas in seiner einzigartig erhaltenen vorgeschichtlichen Umgebung
    mehr lesen...
  • Maria Sibylla Merian – Frauenpower um 1700
    Sa, 28.05.
    18:00 - 19:30
    Willkommen in der wundersamen Welt der Maria Sibylla Merian (1647–1717): Pflanzen, Raupen und Schmetterlinge aus Europa und Südamerika unter der Lupe
    mehr lesen...
  • Dächer des Kölner Doms – das geheime Leben der Kathedrale
    Mo, 30.05.
    11:00 - 12:00
    Willkommen online zu einem Besuch der Dachräume der Kölner Kathedrale.
    mehr lesen...

Wie schön, dass du hier warst. Bevor du gehst,
melde dich doch beim Calaios Newsletter an.

Jeden Freitagmittag informieren wir Dich über Neuigkeiten und
Veranstaltungen auf Calaios. So bekommst Du alles mit.