Marie-Christine Raddatz
Bewertet 0 von 5

Kunst & Kluntje

Mo, 11.04.2022
17:30 - 18:30
Veranstalter
Kunsthalle Emden
Sprache
deutsch
Teil 3 der Seminarreihe zur aktuellen Ausstellung "Ein Bild der Zeit. Expressionismus in Film und Kunst" .
In der Abkehr von einem getreuen Abbild der Wirklichkeit fanden die Vertreterinnen und Vertreter des Expressionismus eine künstlerische Freiheit, die es ihnen ermöglichte, die beklemmenden und düsteren Geschehnisse ihrer Zeit, ihre Träume und ihr Scheitern auf die Leinwand zu bringen. und einer breiten Masse zugänglich gemacht. Die Künstlerinnen und Künstler entwickelten dabei eine Formensprache, durch die die Dystopien ihrer Zeit psychisch aufgearbeitet werden konnten. Welche Themen könnte man heute in Dystopien aufgreifen? Für den praktischen Teil benötigen Sie: Zeichenpapier, Bleistift, Radiergummi und Buntstifte.

Veranstaltung buchen

  • Blick von oben auf den Nachbau des inneren Steinkreises
    Stonehenge – Von Menschen und Landschaften
    Fr, 27.05.
    18:30 - 19:30
    Die Geschichte des berühmtesten archäologischen Denkmals Europas in seiner einzigartig erhaltenen vorgeschichtlichen Umgebung
    mehr lesen...
  • Maria Sibylla Merian – Frauenpower um 1700
    Sa, 28.05.
    18:00 - 19:30
    Willkommen in der wundersamen Welt der Maria Sibylla Merian (1647–1717): Pflanzen, Raupen und Schmetterlinge aus Europa und Südamerika unter der Lupe
    mehr lesen...
  • Dächer des Kölner Doms – das geheime Leben der Kathedrale
    Mo, 30.05.
    11:00 - 12:00
    Willkommen online zu einem Besuch der Dachräume der Kölner Kathedrale.
    mehr lesen...

Wie schön, dass du hier warst. Bevor du gehst,
melde dich doch beim Calaios Newsletter an.

Jeden Freitagmittag informieren wir Dich über Neuigkeiten und
Veranstaltungen auf Calaios. So bekommst Du alles mit.